Andreas Richter

Jahrgang 1954. In Berlin aufgewachsen, Studium der Rechtswissenschaft und der Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin.

Seit 1985 ist RA Richter als Rechtsanwalt zugelassen, seit 1996 übt er das Notaramt aus.

RA Richter ist einer der ersten in Berlin zugelassenen Fachanwälte für Versicherungsrecht und stützt sich auf über 20 Jahre Erfahrung in diesem Rechtsgebiet, unter anderem aus der Vertretung eines namhaften deutschen Versicherers in allen Prozessen über Schadensregulierung in Berlin. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Rechtsanwalt Richter ist auch als Dozent an der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) und beim BWV tätig.

Als Notar betreut er eine Reihe von Aktiengesellschaften unter anderem bei der Beurkundung von Kapitalmaßnahmen und Hauptversammlungen.